Duales Studium - Studiengang Bachelor of Arts für Gesundheits- und Sozialmanagement (m/w/d)
Zurück
5585
Duales Studium - Studiengang Bachelor of Arts für Gesundheits- und Sozialmanagement (m/w/d)

Unsere Zukunftschancen beginnen mit Ihrer Idee. Wir sind der Motor für eine schnelle und sinnhafte Umsetzung. Zum Wohle unserer Patient:innnen. Starten Sie mit uns in eine gemeinsame Zukunft.

Zur Einstellung zum 01.10. eines Jahres suchen wir, als Praxispartner der Staatlichen Studienakademie Plauen, Studenten für Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.) (m/w/d).

Das duale Studium dauert insgesamt 3 Jahre.

Das erwartet Sie

  • Einsätze im Management des Krankenhauses u.a. in den Abteilungen Sekretariat, Pflegedirektion, Finanzbuchhaltung, Marketing, Personalmanagement, Patientenservice, Einkauf und Logistik
  • Kennenlernen der Klinikumsabläufe
  • eine strukturierte Einsatzplanung
  • die Möglichkeit zu Bearbeitung kleiner Einzelprojekte kann erfolgen

Das bringen Sie mit

  • Sie haben die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung, mit guten Ergebnissen erlangt
  • Sie verfügen über eine teamorientierte Arbeitsweise, Organisationstalent und die Bereitschaft zur Eigeninitiative
  • sind motiviert, engagiert und an der Ausbildung und Weiterentwicklung
  • erste Einblicke in die verschiedenen betriebswirtschaftlichen Aufgaben sind wünschenswert
  • Sie sind mit den gängigen EDV-Anwendungen vertraut
  • Nachweis über vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder Genesenennachweis

Weitere Informationen zum Ablauf und zum Studium entnehmen Sie bitte dem Internetauftritt des Helios Vogtland-Klinikum Plauen.

Freuen Sie sich auf

  • Eine herzliche Lernatmosphäre mit Menschen, die Sie gern 3 Jahre begleiten
  • Individuelle Lernbegleitung - Sie erhalten regelmäßig Feedback zu Ihrer Leistung und erfahren mehr über die eigenen Stärken und Schwächen.
  • Umgekehrt haben Sie auch Einfluss auf die Ausbildungsqualität, in dem Sie regelmäßig Bewertungen vornehmen.
  • Fort- & Weiterbildung ist uns wichtig – wir bieten vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten in der Klinik und im gesamten Unternehmen sowie umfangreiche Förderung bei weiterer Qualifizierung nach dem Studium (Karrieremöglichkeiten)
  • Ihnen steht ein umfangreicher Datenbestand aus unserer Helios Zentralbibliothek zur Verfügung
  • „Helios plusCard“ - kostenfreie private Zusatzversicherung in allen Helios Kliniken mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • Gemeinsame Veranstaltungen, wie z. B. Mitarbeiterfeste, Weihnachtsfeier
  • Profitieren Sie von den Helios Corporate Benefits (App): Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken
  • Wir zahlen Ihnen eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 440 Euro (brutto)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Anna-Christin Pohland unter der Telefonnummer (03741) 49-3351 oder per E-Mail an Bewerbungen.Plauen@helios-gesundheit.de.

Die Fachrichtung „Management in Krankenhäusern und Kliniken“ vermittelt Studierenden die Berufsbefähigung für Fach- und Leitungsfunktionen in Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft mit umfassenden betriebswirtschaftlichen und praxisorientierten Management-Kenntnissen.

Die Berufswahl ist eine wichtige Grundlage für die persönliche Zukunft. Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen bieten Ihnen interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines Krankenhauses und die Möglichkeit, attraktive Berufsbilder kennenzulernen.

Helios macht Sie praxisorientiert fit für den Berufsstart!

Die Vermittlung wissenschaftlicher Kenntnisse wird durch die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Plauen auf hohem Niveau gewährleistet. Die Inhalte der Praxiseinsätze orientieren sich dabei an der theoretischen Ausbildung. Dadurch lernen Sie neben wissenschaftlich fundiertem Fachwissen auch wichtige methodische und soziale Kompetenzen - beste Voraussetzungen für das spätere Berufsleben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 31.12. eines Jahres über unser Karriereportal. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch nach dem regulären Bewerbungsende entgegen. Jedoch können wir uns erst wieder mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn weiterhin freie Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Chancengleichheit ist uns im Beruf wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identät und Herkunft sich zu bewerben.